CAN-Schnittstelle - Race Technology Ltd - Automotive Technical Excellence

ECU-Schnittstelle - CAN konfigurierbar (nicht vorprogrammiert)

CAN Interface

Was ist die CAN-Schnittstelle?

Das Race Technology CAN-Interface ist ein kleines In-Line-Modul zur Verwendung mit einer beliebigen Kombination unserer Datenlogger und Displays, um Daten von jedem Gerät, das CAN-Bus-Standarddaten überträgt, anzuzeigen und aufzuzeichnen.

Für wen ist die CAN-Schnittstelle gedacht?

Die CAN-Schnittstelle ist für alle geeignet, die Fahrzeug- oder Antriebsstrangsensordaten direkt von ihrer ECU oder einem anderen CAN-Gerät lesen möchten, ohne zusätzliche Sensoren zu benötigen. Übliche Parameter wie Motordrehzahl, Kühlmitteltemperatur, Drosselklappenstellung usw. sind normalerweise vom Steuergerät verfügbar, sodass bei Verwendung der CAN-Schnittstelle keine zusätzlichen Sensoren erforderlich sind. Dadurch bleiben die analogen Eingangskanäle an Ihrem Datenlogger frei für den Anschluss an speziellere Sensoren, die normalerweise nicht von Ihrer ECU überwacht werden (z. B. Federweg).

HINWEIS: Die CAN-Schnittstelle ist nur mit CAN-Bus-Fahrzeugen / ECUs kompatibel. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Fahrzeugagenten oder ECU-Hersteller.

Hauptmerkmale

  • CAN-Schnittstelle vollständig benutzerkonfigurierbar mit der mitgelieferten Software. Programmierbar für nahezu jedes CAN-Gerät oder Steuergerät mit Standard-CAN-Protokollen. Wählen Sie, welche Kanäle empfangen und decodiert werden sollen
  • Kompatibel mit Race Technology Displays und Datenloggern als eigenständige Einheiten oder als Teil oder Datenlogger und Anzeigesystem
  • Daten von bestehenden Fahrzeugsensoren empfangen - keine zusätzlichen Sensoren für die Datenprotokollierung erforderlich
  • Alle Kanäle sind zusätzlich zu den Kanälen vorhanden, die bereits mit dem Race Technology Datenlogger / Display ausgestattet sind
  • Aufrüstbare Firmware
  • Sichere Konfigurationen CAN-Bus-Protokoll sind in einigen Fällen geheime Informationen. Die vorhandene Konfiguration kann nicht aus der Schnittstelle ausgelesen werden
  • Inline-Elektronik in einem robusten spritzgegossenen Gehäuse
  • Lieferung mit Kabel, Bedienungsanleitung und umfangreicher Software-CD
  • Die Schnittstelle wird ohne Konfiguration geliefert, und der Benutzer benötigt die CAN-Protokollinformationen des Geräts, mit dem er sich verbindet, um die Schnittstelle zu konfigurieren


Weitere Informationen zum CAN ECU Interface finden Sie in unserer Knowledge Base Hier

Hauptprodukt (GBP 150.00, EUR 178†)

† - Beachten Sie, dass der Preis in GBP festgelegt wird. Der genaue Betrag, der Ihrer Karte belastet wird, kann je nach Wechselkurs Ihrer Bank variieren.

* - Hauptprodukt benötigt.

Hinweis: Alle Preise verstehen sich ohne VAT bei 20.0%.