live-chat-status
Positive SSL EV

SPEEDBOX oder SPEEDBOX MINI? - Standard SPEEDBOX Spezifikation

 

SPEEDBOX or SPEEDBOX MINI

Sowohl die SPEEDBOX als auch die SPEEDBOX MINI sind berührungslose Geschwindigkeitssensoren mit sehr hoher Genauigkeit, die für professionelle Automobiltests sowie für andere industrielle und High-End-Motorsportanwendungen entwickelt wurden. Sie geben eine nicht interpolierte Geschwindigkeitsmessung mit niedriger Latenz aus, die aus GPS- und Inertialdaten besteht und mit einem adaptiven Filter kombiniert wird, um eine außergewöhnliche Leistung auch in idealen Umgebungen ohne GPS zu erzielen. Verpackt in einem hochwertigen Aluminium-Druckgussgehäuse und mit extrem hoher Zuverlässigkeit, basierend auf unserer jahrelangen Rennerfahrung. Die hochgenaue Geschwindigkeitsmessung wird in einer Vielzahl von Formen ausgegeben, die zur Integration in die meisten Datenlogging- und Anzeigesysteme geeignet sind; CAN, RS232 und ein voll konfigurierbarer digitaler Impulsausgang sind standardmäßig vorhanden.

Verwenden Sie die hochgenaue 20-Hz-PurePhase-GPS-Lösung von Race Technology, die für die Geschwindigkeitsmessung optimiert ist. Diese einzigartige GPS-Technologie übertrifft alle "Nur-GPS-Sensoren" und bietet ein geringeres Rauschen, geringere Latenz und eine höhere Bandbreite und ist weitaus resistenter gegen Aussetzer. Es bietet einen idealen Ersatz / Upgrade für Sattelkupplungs-, optische und Nur-GPS-Sensoren in einer Vielzahl von Kfz-Testanwendungen, darunter Bremstests, Unfallrekonstruktionen und Reifentests, um nur einige zu nennen.
Die SPEEDBOX und der SPEEDBOX MINI vermeiden die Ungenauigkeiten, den Verschleiß und die Kalibrierungsanforderungen von Geräten wie Raddrehzahlsensoren, da nur eine gute Sicht zum Himmel erforderlich ist, um eine Geschwindigkeit auszugeben, die in der Regel 40-mal genauer ist als die eines kalibrierten Raddrehzahlsensors.

Speed sensor evolution

 

Die SPEEDBOX bietet ein größeres Gehäuse mit zusätzlichen LEMO-Anschlüssen für analoge Ein- / Ausgänge auf der Vorderseite. Die konfigurierbaren analogen Ports bieten Ein- und Ausgänge für kombinierte Geschwindigkeits-, GPS- oder Beschleunigungsdaten.

Die Anschlussbelegung der SPEEDBOX ermöglicht die einfache Verknüpfung von CAN-Daten über die beiden Anschlüsse. Der zweite serielle Anschluss ist entweder am D-Typ oder am USB-Anschluss verfügbar.

Die SPEEDBOX MINI ist kompakter und kostengünstiger. Analogeingänge sind als zusätzliche Option für einen D-Stecker verfügbar. Der zweite serielle Anschluss ist nur am USB-Anschluss verfügbar, um Daten auf einem PC anzuzeigen.

Die SPEEDBOX und der SPEEDBOX MINI eignen sich standardmäßig für allgemeine Tests zur Geschwindigkeitsmessung in geraden Linien und für Bremstests mit Pedaltriggerung. Mit zusätzlichen INS-Optionen und 2-cm-RTK-Optionen zur absoluten Positionierung für anspruchsvollere Anwendungen.