Radar-Abstandssensor

 
  • Einfach zu bedienender, vorkonfigurierter Radardistanzsensor
  • Kann für einzelne oder mehrere Ziele konfiguriert werden
  • Ausgabe auf seriell oder CAN, Abstand zu Objekten, Annäherungsgeschwindigkeit
  • Kann vorne oder hinten am Fahrzeug montiert werden
  • Ideal für Sicherheitsstudien sowie Test- und Instrumentierungsanwendungen

In Zusammenarbeit mit einem führenden OEM-Zulieferer ist Race Technology nun in der Lage, Radar-Entfernungsmesssysteme bereitzustellen, die für die ADAS-Entwicklung, Straßenverkehrssicherheitsstudien sowie andere allgemeine Automobiltests geeignet sind. Das Radarsystem ist in Bezug auf Parameter wie minimale Zielgröße, maximaler Zielwinkel usw. hoch konfigurierbar, wodurch es möglich ist, Objekte herauszufiltern, die nicht von Interesse sind.

Was ist inbegriffen

1 Radarabstandserfassungsmodul

1 3m Webstuhl mit Strom- und CAN-Anschlüssen

Hinweis: Falls erforderlich, können wir einen Datenlogger liefern, der vorkonfiguriert ist, um die Sensorausgabe zu protokollieren, und / oder ein Display, um die Sensorausgabe anzuzeigen

Software

Im Lieferumfang des Radarsensors ist keine Software enthalten. Er wird ab Werk vorkonfiguriert und einsatzbereit geliefert. Wenn eine nicht standardmäßige Konfiguration benötigt wird, kann dies arrangiert werden.

Optionen

Bei Bedarf können wir einen Datenlogger liefern, der vorkonfiguriert ist, um die Sensorausgabe zu protokollieren, und / oder ein Display, um die Sensorausgabe anzuzeigen.

Eingänge und Ausgänge

CAN - festes Format 500kb / s

Spezifikation StandardkonfigurationReichweite 0,2 bis 100 mVerfolgte Objekte Verfolgt mehrere, gibt den nächsten Objektabstand und die relative Geschwindigkeit ausAkzeptanzwinkel +/- 9 GradErkannte Zielgröße Standard ist 1m2, kann aber geändert werdenGemessene Parameter Entfernung und Relativgeschwindigkeit bei nächstgelegenem ObjektSpannungseingang 9V bis 32VEnergieverbrauch 12 W maxAbdichtung IP67Gewicht 320 gGröße 140 x 95 x 35 mm (ungefähr)